Home arrow Wettkämpfe arrow 2007 arrow Silvesterlauf
31.12.2007 - Silvesterlauf auf Zollverein Drucken

31.12.2007

 

 

  Das Jahr ist wieder einmal vorbei.

 

Als letzte Aufgabe steht wie in jedem Jahr, seit Gründung der Ruhrrunner, der Silvesterlauf auf Zeche Zollverein an.

 

Im Jahr 2005 war der Silvesterlauf der erste Wettbewerb den die Ruhrrunner bestritten haben. Dies mag einer der Gründe sein, weshalb an diesem Wettbewerb von den Ruhrrunnern immer gerne teilgenommen wird.

 

 

 

>> Der erste Auftritt des "kleinen Ruhri" <<

 

Der erst 16-Jährige Thorsten Graw, DJK Adler Bottrop, gewinnt den Essener Silvesterlauf auf Zollverein – Seniorenläuferin Bärbel Halfmann (AK W50) siegte bei den Frauen.

 


Beim letzten Essener Sportereignis im alten Jahr, dem Essener Silvesterlauf auf dem Gelände der Kokerei Zollverein, ausgerichtet vom Team Essen 99, gingen über 600 Teilnehmer an die Starts. Bis in die Abendstunden des Vortages hatten Ernst-Peter Berghaus und seine Lebensgefährtin Ute Spicker sowie das Team Essen 99 noch alle Hände voll zu tun, um die Läufe vorzubereiten. So lief am Wettkampftag alles bestens ab. Die erzielten Erlöse kommen dem Café „iks“ zugute, der Aids-Hilfe in der Stadtmitte, womit auch Obdachlosen und HIV-Betroffenen weiter geholfen werden kann,  weiß Katrin Lux vom Café „iks“ zu berichten, die das Beschäftigungsprojekt leitet.

 

 

 

 

 

Jetzt zum Streckenverlauf:

Das Streckenprofil ist nicht erwähnenswert, da es sich um einen vollkommen flachen Verlauf handelt.

Die Strecke führt in einem Rundkurs durch das Museumsgelände der Zeche Zollverein und muss 3 Mal bewältigt werden.


 

 

Claus

Am 31.12. war es mal wieder so weit. Die Ruhrrunner bestritten zum 3. Mal den Silvesterlauf auf Zollverein. Leider mussten einige Ruhrrunner gesundheitsbedingt passen, so dass wir  nicht in gewohnter Stärke auftreten konnten. Dafür erhielten die laufenden Ruhrrunner aber eine 1A-Unterstützung vom Rand (ein ganz grosses Dankeschön – das hat geholfen) und sind einfach für unsere kranken und verletzten Ruhrrunner mitgelaufen.

Das Wetter war hervorragend (5 Grad und trocken) und diesmal dürfte die Strecke auch 10 Km betragen haben, da auf jeder Runde noch ein kleiner Schlenker zusätzlich mit 90° Kurve gelaufen werden musste. Insgesamt war es wieder mal ein schöner und netter Jahresausklang mit vielen Lauffreunden in einem tollen Rahmen. Getrübt wurde die Freude nur, weil es diesmal das wohl verdiente Silvesterbierchen nicht gab (erstmalig kein Bierverkauf in der Halle !!!). Aber diesbezüglich sind wir im nächsten Jahr besser präpariert – dann sind wir nämlich (hoffentlich) wieder dabei.

 

Claus 


 


 

 

Hier die gelaufenen Zeiten:

 

Ak-Pl.

AK

Name

Zeit

Pace

7

 

Gebhardt, Jörg

0:42:45,5

04:17

9

M50

Wucher, Andreas

0:43:20,2

04:20

7.

M

Schmuck, Andreas

0:44:11,6

04:25

12.

M35

Braam, Claus

0:46:01,1

04:36

30.

M40

Gubesch, Joerg

0:48:04,1

04:48

38.

M40

Schmalt, Peter

0:50:36,5

05:04

7.

W45

Brüning, Babette

0:52:01,0

05:12

32.

M45

Wolf, Martin

0:52:15,5

05:14

29.

M35

Bajohr, Andreas

0:52:16,8

05:14

10.

W45

Vogel, Christine

0:54:20,1

05:26

16.

M55

Hajnczyk, Reinhard

0:54:24,7

05:26

9.

W40

Wolf, Martina

0:55:28,3

05:33

12.

W35

Knieling, Sabine

0:59:02,2

05:54

9.

W

Zahn, Mareike

0:59:07,9

05:55

3.

W55

Bittner, Gaby

1:03:28,1

06:21

 

 

      Zollverein20071231

 

  

 


Zu Favoriten hinzufügen (4) | Artikel zitieren

Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Powered by AkoComment Tweaked Special Edition v.1.4.6
AkoComment © Copyright 2004 by Arthur Konze - www.mamboportal.com
All right reserved

 
< zurück   weiter >

Sponsoren

  


Wetter

© 2018 www.ruhrrunner.com
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.