schnell gelesen!


Home arrow Wettkämpfe arrow 21,1 Kilometer arrow 10.02.2008 - Bertlicher Straßenläufe 02/2008
10.02.2008 - Bertlicher Straßenläufe 02/2008 Drucken

10.02.2008

 

 

* mit Walking und Nordic-Walking (5 km bis Halbmarathon)

  Dreimal im Jahr, jeweils sonntags, und zwar am
10. Februar, 31. August und am 30. November.  

Schirmherr: Bürgermeister Dr. Uli Paetzel  

Veranstalter: SuS Bertlich 1945 e.V., Leichtathletikabteilung  

 


 

 

Die Veranstaltung stand unter der Überschrift:

 

„Ja wo laufen sie denn?“

 

Dieser Wettkampf bleibt sicherlich zwei unserer Sportskollegen in Erinnerung…

Mit großen Zielen gestartet, nach zwei Dritteln der Strecke mehr als gut in der Zeit, wurde auf der Strecke die verkehrte Abfahrt genommen (sicherlich in Richtung Borbeck).

Schließlich erreichten sie doch noch das Ziel (ohne Navi) und die gelaufene Zeit konnten sich auch noch sehen lassen.

 

Einige persönliche Bestzeiten wurden gelaufen, erwähnt sei hier die Pulverisierung der 2Std.- Marke von Christine.

 

 


 

Christine

 

Es ist soweit, ich will es wagen. Den ersten Halbmarathon unter 2 Stunden!

Nachdem am Samstag allerdings Claus absagen musste weil er krank ist - er hatte sich als Zugläufer angeboten - beschleichen mich die ersten Zweifel. Christian bietet sich an einzuspringen und so bin ich wieder etwas beruhigt, denn ich weiß, alleine schaffe ich es nicht.

Die Bedingungen am Sonntag sind optimal. Das Wetter ein Traum. Vor Ort in Bertlich erkärt sich Geppi dann auch noch bereit den „Hasen“ zu spielen.

Was kann da noch schief gehen?

Die ersten Kilometer laufen ganz gut, aber bei Kilometer 9 ist plötzlich die Luft raus. Christian motiviert mich wenigstens bis zum Kilometer 10 durchzuhalten, um dann die erste Zwischenzeit zu nehmen und zu sehen wie wir zeitlich im Rennen liegen. Ab Kilometer 11 geht es plötzlich wieder. Christian läuft etwas voraus – ich weiche Geppi nicht von der Seite er hält uns auf Kurs.

Bei Kilometer 17 ist er plötzlich da, er den ich so gefürchtet habe, mein innerer Schweinehund. Er will nicht mehr, mein Körper ein großer Schmerz, die Zeit auf einmal sch...- egal. Ich will nur noch eins stehen bleiben, oder wenigstens gehen. Geppi reagiert sofort, er läuft voraus zum Getränkestand und versorgt mich mit Getränken. Trinken ist aber kaum noch möglich, ich kann nicht mehr richtig atmen.

Bei Kilometer 18 fängt Geppi an mir ins Gewissen zu reden, so kurz vor dem Ziel doch wohl nicht aufgeben zu wollen. Er hat mich am Haken und lässt nicht mehr los.

Bei Kilometer 19 lerne ich es kennen, Claus besten Freund, das Kampfschwein. Es lässt nur noch einen Gedanken zu, egal was kommt dranbleiben an deinem „Hasen“. Geppi zieht das Tempo noch einmal an, bei Kilometer 20 die letzte Anweisung jetzt alles zu geben. Den letzten Kilometer laufe ich tatsächlich noch in 05:07, unglaublich.

Die Stadionrunde zieht sich noch einmal wie Kaugummi. Aber dann der Zieleinlauf – ich sehe die 01:59:13.

Geschafft!!

 

Christine

 

 

Hier die gelaufenen Zeiten

 

 

21,1 km

       

Pl.

Name,Vorname

AK

AK-P

Zeit

Pace

189

Hecke, Christian

M40

40

01:58:49

05:38

190

Vogel, Christine

W45

5

01:59:13

05:39

191

Gebhardt, Jörg

M40

41

01:59:14

05:39

194

Franke, Thomas

M40

43

02:00:57

05:44

195

Hajnczyk, Reinhard

M55

13

02:01:30

05:45

202

Bevers, Wiebke

W40

11

02:02:23

05:48

203

Hajnczyk, Reinhild

W55

1

02:02:24

05:48

210

Lippke, Elke

W45

8

02:04:47

05:55

232

Freitag, Karin

W40

16

02:16:52

06:29

233

Schranz, Jörg

M40

47

02:16:52

06:29

236

Bittner, Gabriele

W60

2

02:24:01

06:50

           
 

5 km

       

Pl.

Name,Vorname

AK

AK-P

Zeit

Pace

27

Bock, Michael

M40

3

00:21:33

04:19

86

Zahn, Mareike

W

2

00:29:38

05:56

 

 

Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich als Zug (bzw. Bremsläufer) zu Verfügung gestellt haben.

 



Zu Favoriten hinzufügen (6) | Artikel zitieren

Artikel kommentieren
RSS Kommentare

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Powered by AkoComment Tweaked Special Edition v.1.4.6
AkoComment © Copyright 2004 by Arthur Konze - www.mamboportal.com
All right reserved

 
< zurück   weiter >

Sponsoren

  


Wetter

© 2018 www.ruhrrunner.com
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.