61. Westdeutsche Waldlaufserie am 14. Januar und 21. Januar 2017

von Mchael Bock 

Auftakt zur Laufsaison ist traditionell die Westdeutsche Waldlaufserie des TuSEM, die 2016 ihren 60. Geburtstag feierte und damit eine der ältesten Laufveranstaltungen in Deutschland ist.

 

Die Strecke befindet sich im Lührmannwald an der Essener Margarethenhöhe. Seit diesem Jahr ist Start und Ziel aller Läufe auf dem Sportplatz Fibelweg. Auf jeder Waldrunde ist ein Höhenunterschied von ca. 26 Metern (130 HM beim Hauptlauf) zu bewältigen. Der Jedermannlauf geht über 4.200 Meter (2 große Waldrunden), der Hauptlauf über 9.500 Meter (5 große Waldrunden).

 

Nach dem verschneiten Wetter beim 1. Lauf gab es als Kontrast den ganzen Tag strahlenden Sonnenschein beim 2. Lauf. Start und Ziel mitten auf dem Sportplatz haben der Waldlaufserie einen Volksfest-Charme verliehen. Die Zuschauer konnten den Athleten bei ihren Wettkämpfen auf der Zielgeraden nochmal die nötige Anfeuerung geben.

 

Der Langstrecken-Durchgang über 9,5 Kilometer (geänderte Streckenführung) markierte den Höhepunkt der sportlichen Leistungen. Karol Grunenberg von Germania Überruhr dominierte hier bei den Männern deutlich (30:23) vor Sebastian Risko aus Mönchengladbach, der den 1. Lauf in 33:55 Min. gewann. Karol hat mich bereits in der 2. Runde überrundet, hat es aber glücklicherweise kein zweites Mal geschafft J

 

Bei den Frauen konnte wieder – wie bereits beim 1. Lauf (37:14 Min.) - Felicitas Vielhaber vom TuSEM Essen ebenfalls mit großem Vorsprung gewinnen (36:46).

 

Viele Gäste und Zuschauer waren sicherlich im Anschluss an den Lauf zur Eröffnung der Grünen Hauptstadt Essen 2017 in der beeindruckend illuminierten Gruga.

 

Und nächstes Jahr werde ich sicher wieder dabei sein: die 62. Waldlaufserie startet am 13. und 20. Januar 2018 und ist ein guter Start in die Laufsaison!

 

Abschließend noch die Zeiten und Platzierungen eines einsamen Ruhrrunners:

 

Lauf 1: 51:25 Min. (44. Platz)

Lauf 2: 47:15 Min. (47. Platz)

Serie: 1.38:39 Std.

 

Alle Ergebnisse sind bei race results verfügbar:

 

Viele schöne Fotos vom letzten Samstag hat Wolfgang Steeg geschossen: http://catfun-foto.de/tusem-essen-waldlaufserie.html

 

Euer Ruhrrunner Michael


Zu Favoriten hinzufügen (0) | Artikel zitieren

Kommentare (1)
RSS Kommentare
1. 14-02-2017 17:25
 
Danke für die schöne Zusammenfassung. Ist schon beneidenswert, das du dort immer mitläufst. Bei den anstrengenden Runden :roll
Registriert
 
barbara

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben.
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Powered by AkoComment Tweaked Special Edition v.1.4.6
AkoComment © Copyright 2004 by Arthur Konze - www.mamboportal.com
All right reserved